Vereinsgeschichte

Geschichte des Schützenhaus:

Ab 1590 wurde das erste mal erwähnt, dass in Weissbach geschossen wurde.

1957 wurde der Verein dann unter dem heutigen Namen neu gegründet.

2016 wurde das Schützenhaus durch die Hochwasserkatatrophe total Zerstört.

2018 Nach zwei Jahren Neuaufbau, wurde der Schieß- und Bewirtschaftungsbetrieb neu aufgenommen.